THE KINGFISHER

KINGFISHER, Jan Ceulemans

Diese Schiffe würden schon vor dem ersten Weltkrieg in England eingesetzt um jede Menge Fracht und Stückgut auf den schmalen Kanälen zu beförderen. Manche waren mit Dampfantrieb, aber die meisten wurden durch ein Pferdegespann oder durch menschliche Kraft (Schiffersfrau und Kinder!) fortgezogen, denn der Schiffer musste ja an Steuer oder Ruderpinne stehen.

KINGFISHER

KINGFISHER

...

KINGFISHER

Nach dem zweiten Weltkrieg kamen viele Schiffe zum Schrottplatz bis einige sich daran machten, sie wieder auf Glanz für das Freizeitfahren zu bringen.

KINGFISHER

Schiffwerften fingen an ganz neue Schiffe zu entwerfen und zu bauen, wass nicht ganz billig ist. Im Durchschnitt muss man mit einen Neupreis ab 90.000 Euro rechnen - ohne Inneneinrichtung, wohlgemerkt!

KINGFISHER

Gebaut nach einen Bauplan von Nexus Plans Services (G.B)
Schiffsrumpf aus 1 mm ABS und Kajüte aus 1 mm Sperrholz.


Technische Daten:

Typ: Englisches narrow boat (Kanalboot)
Maßstab:
Länge: 120 cm
Breite: 12 cm
Tiefgang:
Verdrängung:
Antrieb: Bühler 12 V, Akku 12V 2,3 Ah
Bugschraube: Speed 200 6 V, Akku 6 V 3 Ah
Baujahr: 2001

JC